gdpr - hotel capri grade

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine neue Datenschutzverordnung, die am 25. Mai 2018 eingeführt wird.

 

Es standardisiert eine Vielzahl unterschiedlicher Datenschutzbestimmungen in der gesamten EU in einem einzigen zentralen Regelwerk, das Benutzer in allen Mitgliedstaaten schützen kann.

    Recht auf Datenübertragbarkeit Sie können Ihre persönlichen Daten, die auf dieser Website gespeichert sind, exportieren und eine Excel-Datei erstellen, die alle sensiblen Daten enthält.

    Recht auf Verpflichtung Löschen Sie den Account mit all Ihren persönlichen Daten aus dem Shop. Alle Adressen, Bestellungen und andere Informationen gehen verloren.

    Recht auf Anonymität Ändern Sie Informationen mit fiktiven Daten. Auf diese Weise ist Ihre Identität geschützt.

    Auskunftsrecht Dies gilt für jede Datenerhebung durch Unternehmen, und Einzelpersonen müssen vor der Datenerhebung informiert werden.

    Recht auf korrekte Informationen Dies stellt sicher, dass Einzelpersonen ihre Informationen aktualisieren können, unabhängig davon, ob sie veraltet, unvollständig oder falsch sind.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Einzelpersonen können verlangen, dass ihre Daten nicht für die Verarbeitung verwendet werden.

    Widerspruchsrecht Dies schließt das Recht ein, die Verarbeitung ihrer Daten für Direktmarketing einzustellen.

    Recht auf Benachrichtigung Im Falle einer Datenschutzverletzung, die die personenbezogenen Daten Ihrer Kunden beeinträchtigt, haben Sie das Recht, innerhalb von 72 Stunden benachrichtigt zu werden
nach Kenntniserlangung des Verstoßes.

Cookie-Gesetz Fast alle Websites verwenden Cookies – kleine Dateien – um Informationen in den Webbrowsern der Benutzer zu speichern. Einige Websites enthalten Hunderte davon. Durch das Akzeptieren des Banners am Eingang der Website wurden alle unsere in der Datenschutzrichtlinie beschriebenen Richtlinien akzeptiert.